BEGEGNEN. BEGEISTERN. BEWEGEN.

Der Leistungssport brachte mich früh mit vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten in Kontakt. Begriffe wie Leistungsdruck, Erwartungshaltung, Kommunikation, Motivation und Teamerfolg waren bereits in jungen Jahren allgegenwärtig. Ich konnte rasch beobachten, dass unterschiedliche Verhaltensweisen einen direkten Einfluss auf den Erfolg von Einzelpersonen, als auch auf Teams haben.

Sich zu begegnen heißt für mich offen zu sein, von sich etwas preisgeben und auf andere ehrlich und spürbar zuzugehen. Offen sein heißt, manchmal auch verletzbar, angreifbar zu sein und an die eigenen Grenzen zu stoßen. Nicht alle Begegnungen sind auf den ersten Blick erfreulich. Doch oftmals sind es gerade diese Begegnungen, die mit ein wenig Abstand am meisten zu unserer persönlichen Entwicklung beitragen.

„Wertschätzende und respektvolle Begegnungen mit anderen Menschen haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Diese Erfahrungen und Erlebnisse sind es, die mich auf dem Weg zu meinem eigenen Original anspornen und begleiten."

 


Heute bilden die respektvollen Begegnungen und das Kennenlernen unterschiedlicher Menschen für mich die Grundlage für mein Wirken als Personaldiagnostiker, Managementtrainer oder in der Einzelarbeit als Trainer und Coach.

FCT_Schwani_solo_web.jpg
FCT_Schwani_Lesiak_web_edited.jpg
FCT_Schwani_Schroll_web.jpg
 

Die Begeisterung, die Freude an einer bestimmten Sache ist für mich eine der Grundvoraussetzungen für persönlichen Erfolg. Begeisterte Menschen sind voller Energie und Willenskraft. In meinem Leben hat mir vor allem der Sport gezeigt, wie wichtig die Begeisterung für einen selbst und den gemeinsamen Erfolg ist. Ehrliche Begeisterung bildet Brücken zu anderen Menschen. Begeisterungsfähigkeit ist ansteckend, schafft Lebensfreude und Selbstvertrauen.

„Durch meine sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Prägung sowie durch meine langjährige Berufserfahrung im Profisport bewegt mich seit langem die wertschätzende Arbeit mit unterschiedlichen Menschen und deren persönlicher Ressourcen.“

 


Mit meiner Tätigkeit möchte ich Menschen dazu inspirieren, ihre eigene Begeisterung zu spüren und zum Ausdruck zu bringen und damit auch bei anderen Menschen den Funken der Begeisterung zu entzünden.

 
 

kontakt

Mag. Gerald Schwaninger
Managementtraining & Coaching

Außerdorf 37

A 6252 Breitenbach am Inn

M +43 676 34 21 615

office@schwaninger.tirol